SV Coschütz - Ein teuflisch guter Sportverein
SV Coschütz - Ein teuflisch guter Sportverein

                 2. Mannschaft Saison 2018/2019

14.Spieltag 1.12.2018

SV Coschütz II - VfB Mühltroff II  2 : 4 ( 0 : 2 )

SR: Wolfgang Graupner ( SC Syrau 1919 )

Zuschauer: 20

Tor(e): D.Reinhold, J.Roßig

Ein gutes vorallen kämpferisch gutes Spiel unserer Mannschaft. Trotz wiederholten Rückständen gaben sie nicht auf. Mit etwas mehr Glück im Abschluß wäre mehr drin gewesen.

Text/Bilder: Claus Zürnstein

13.Spieltag 24.11.2018

Post SV Plauen II - SV Coschütz II  3 :  2  ( 3 : 1 )

SR: Dipl.Ing: Ulrich Meinel ( SG Burgstein )

Zuschauer: 25

Tor(e) : André Wolf / D.Dorst

12.Spieltag 17.11.2018

SV Coschütz II - FC Fortuna 91 Plauen II  1 : 8  ( 1 : 1 )

SR: Christian Kubiec ( FC Teutonia Netzschkau )

Zuschauer: 20

Tor: Röder

Wieder hoch verloren. Dabei bekann es gut. Ronny Röder schoß das 1 : 0. Nach einer Flanke in den Strafraum von Sven Preugschat verwandelte er problemlos zum 1 : 0. 3 Minuten später der Ausgleich der Gäste und mit dem 1 : 1 geht es in die Pause. Ein Überzahlangriff bringt den Fortunen die Führung (57.)  Als Sven Preugschaut eine Minute einen sicheren Nachschuß nicht verwandelte war es das schon aus unserer Sicht. Fortuna erhöhte die "Schlagkraft" und am Ende auch etwa hoch mit 1 : 8.

Bilder/Text: Claus Zürnstein

11.Spieltag 10.11.2018

SV Concordia Plauen II SV Coschütz II  10 : 0 ( 6 : 0 )

SR: Nick Leucht

Zuschauer: 12

Tor(e): ?

Auch in dieser Höhe verdient verloren, kein Zug auf das gegnerisch Tor. Die Gastgeber gingen auch zielstrebiger in das Spiel. Sie liesen keinen Spielfluß auf unserer Seite zu, weil sie schon in der gegnerisch Hälfte auf den Ballführenden zuliefen.

Am konnenden Wochenende gastiert der FC Fortuna 91 Plauen 2 in Coschütz.

Text/Bilder : Claus Zürnstein

10.Spieltag 4.11.2018

SpG SG Stahlbau Plauen / SG Großfriesen II

SV Coschütz II  3 : 3

SR : Toni Schubert ( 1.FC Wacker Plauen )

Zuschauer : 10

Tore : C.Sänger 3

Schade am Ende war sogar noch ein Sieg drin !

Als es mit einem 0 : 2 in die Pause ging, sah es schon nach der nächsten Niederlage aus. Als nach der Pause das 0 : 3 fiel eigentlich besiegelt. Doch unsere Mannschaft schaffte noch den Ausgleich zum 3 : 3. Mit einem Hattrick von Carsten Sänger ( 70.,82.,84. ) holten wir den 1.Punkt in der Saison.

Gratulation !

Text/Bilder: Claus Zürnstein

9.Spieltag 2010.2018

1.FC Ranch Plauen II - SV Coschütz II  5 : 1 ( 1 : 0 )

SR: Philip Müller ( VFC Plauen )

Zuschauer: 20

Torschütze: M.Schmidt

8.Spieltag 13.10.2018

SV Coschütz II - ESV Lok Plauen  0 : 4 ( 0 : 1 )

SR: Marco Rüger ( BSV 53 Irfersgrün )

Zuschauer : 20

Tor(e) : ?

7.Spieltag 6.10.2018

SpG Leubnitz/Pausa II : SV Coschütz II  1 : 0

SR: Maximilian Zeglin ( SG Jößnitz )

Zuschauer:

Tor(e): ?

6.Spieltag 29.9.2018

SV Coschütz II - 1.FC Wacker Plauen II
SR: Heinz Dietrich (VFC Reichenbach 96)

SV Coschütz II aus Spielermangel nicht angetreten !!??.

5.Spieltag 22.9.2018

SG Jößnitz II - SV Coschütz II  8 : 1 ( 7 : 1 )

SR: Andre Steinbach ( VfB Pausa/V. )

Zuschauer: 18

Tor: Schmidt

Das Positive von unserer Seite gesehen war die gute Leistung unseres neuen Torhüter Jakob Petzold. Nachdem es zur Pause  7 : 1 stand, hielt er mit seinen unkonventellen  Abwehrparaden was zu halten war und konnte das achte nicht verhindern.

Alles andere war keine gute Abwehrarbeit und nach vorn  passierte nur wenig Jeder suchte die Fehler beim anderen und auch die Fitness läßt zu wünschen übrig. Am kommenden Wochenende gastiert der Tabellenzweite 1.FC Wacker Plauen II in Coschütz der von der SG Jößnitz an der Tabellenspitze abgelöst wurde.

Text/Bilder: Claus Zürnstein

4.Spieltag 15.9.2018

SV Coschütz II - Spg Bergen/Zobes 0 : 1 ( 0 : 0 )

SR: Gerd Beier (PSV Plauen)

Zuschauer. 15

Tor(e): ?

 

Eine Niederlage, die hätte nicht sein brauchen. Am Ende des Spieles war das Ergebnis zweitranig. Siko Pippig erlitt einen Schien- und Wadenbeinbruch. Auch Philippo Wünscher zog sich ein Handgelenkbruch zu. Die ganze Mannschaft und der Verein wünscht beiden eine gute Genesung !!

3.Spieltag 8.9.2018

SG Unterlosa II - SV Coschütz II   7 : 1  ( 5 : 0 )

SR : Andreas Brock (SG Pfaffengrün)

Zuschauer :  20

Tore : Röder

Eine klare 7 : 1 Niederlage gegen eine technisch starke und läuferisch überlegene Heimmannschaft. Marius Heckel im Tor überzeugte trotz der 7 Gegentore. Unsere Elf war im Altersdurchschnitt deutlicher Sieger, leider jedoch ohne viele Chancen. Den Ehrentreffer erzielte Ronny Röder in der 2.Halbzeit.

2.Spieltag 1.9.2018

SV Coschütz - SpuBC 90 Plauen 0 : 3 ( 0:2 )

SR : Roland Füger (TSG Ruppertsgrün)

Zuschauer: 15

Tore: ?

Als die Plauener in der 27.Minute in Fürhrung gingen, hatten wir selbst die Führung auf dem Fuß. Wer seine Chancen nicht nutzt,der... .Eine Minute nach der Führung schlug es wieder in Netz bei uns ein. Trotzdem ein gutes Spiel aus unserer Seite, weil wir uns nicht aufgaben. Marius Heckel im Tor hatte keine Abwehrchancen und hielt mit guten Paraden uns im Spiel.

In der 2.Halbzeit zeigten sich Konditionprobleme. In der 57.Minute konteren die Plauener unsere Abwehr aus und erhöhten auf 0 : 3. Einen in der 68.Minute  von Mario Schmidt getretenen Freistoß, köpfte Kai Niemand knapp am Tor vorbei.

Am kommenden Wochenende muß unsere Reserve bei der Reserve der SG Unterlosa ran.

Text/Bilder: C.Zürnstein

1.Spieltag 25.8.2018

VfB Mühltroff II - SV Coschütz II   6 : 1

SR : Dipl.-Ing.Ulrich Meinel (SG Burgstein)

Zuschauer:

Tor: Röder

Vorbereitung 

SV Coschütz II - Hohndorfer SV   3 :  6  (1 : 4)

Was geplant war konnte leider nicht durchgeführt werden. Die 2.Mannschaft sollte eigentlich auflaufen und eventuell mit Spielern der 1. aufgefüllt werden.

Doch zum Spiel, die Hohndorfer kamen mit ihrer 1. Mannschaft und trotzdem gingen wir mit 1 : 0 in Führung., André Petzold wurde im Stafraum gehalten. Marcus Grau verwandelte den Strafstoß souverän. Nach der Trinkpause               ( ca.25.Minute ) kassierten wir 4 Tore (?). Maurice Oertel im Tor hatte keine Abwehrchance und holte den Ball nur aus dem Netz. Der Beginn der 2.Halbzeit verlief besser. Die Hohndorfer rückten in der Abwehr bis zur Mittellinie auf und wir kamen mit schnellen Kontern zum 3 : 4  heranzukommen. Am Ende war es die Routine der Gäste und nutzte Chancen, um auf den auf den 3 : 6 Endstand zu erhöhen. 

Bei diesen Temperaturen hätte man sich eigentlich auf halber Strecke im Elsterberger Freibad treffen können.

Bilder/Text: Claus Zürnstein

SCHAUT MAL HIER VORBEI:

Folgt uns auch auf:

Saisonausblick

Termine + Ergebnisse

02.03. 15 Uhr 15.Spieltag Vogtlandklasse

           gegen SG Kürbitz

02.03. 13 Uhr | 15.Spieltag 2.Kreisklasse

           gegen SpuBC 90 Plauen 2

17.03. 14 Uhr 13.Spieltag Vogtlandklasse

           SVC - SpG Mühltroff/Tanna

24.03. 14 Uhr 14.Spieltag Vogtlandklasse

           1. FC Ranch Plauen - SVC

16.03. 10:00 | 1.Spieltag Platzierungsrunde 

           gegen 1.FC Rodewisch

23.03. 10:30 | 2.Spieltag Platzierungsrunde 

           b.d. SpVgg Heinsdorf/RFC 2

17.03. 10:00 | 1.Spieltag Platzierungsrunde 

           gegen SpG Lauterbach/Triebel

24.03. 10:00 | 2.Spieltag Platzierungsrunde 

           gegen SV Merkur 06 Oelsnitz 2

15.03. 17:30 | 1.Spieltag Frühjahrsrunde 

           SVC - VfL Reumtengrün

23.03. 09:00 | 2.Spieltag Frühjahrsrunde 

           SG Rotschau - SVC

Neues vom Tischtennis

auch unter Verein / Tischtennis

Informationen

10.-12.05.2019  64.Sportfest SVC

Jahreshauptversammlung mit Wahl des Präsidiums wird auf den 09.03.2019 verschoben !

Beginn: 18:00 Uhr

Änderungen möglich !

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andreas Oberlein